Modifications enregistrées
FR |  DE |  EN
Ihr Standort : Homepage > Träger der Pfade
Inhalt dieser Internetseite ausdrucken Seite als PDF herunterladen Adresse einem Freund empfehlen

Natur – Kultur & Tourismus, ein Verein zu Ihren Diensten

Diese Seite richtet sich an Personen und Organisationen, die für einen didaktischen Standort respektive einen Lehrpfad verantwortlich sind – oder es noch werden möchten.

NKT inventarisiert seit 2010 die didaktischen Standorte und Lehrpfade des Wallis und evaluiert diese anhand bestimmter Evaluationskriterien. Zudem vervollständigt eine Expertengruppe diese Auswertungen mit einem fachbezogenen Gutachten. Das Ganze wird schliesslich durch eine Kommission validiert.

Die Ergebnisse der Evaluationen werden vom Verein NKT den verschiedenen Gemeinden und Verantwortlichen der didaktischen Standorte und Lehrpfade nach und nach zugestellt.

Die didaktischen Standorte und Pfade von guter Qualität werden vom Verein NKT im Hinblick auf eine breite Öffentlichkeit aufgewertet. Gleichzeitig bietet er denjenigen Verwaltern von didaktischen Standorten und Lehrpfaden, die bestrebt sind die Qualität ihres Angebots zu verbessern oder neue Projekte zu realisieren, verschiedene Leistungen an.

 

Kontakt aufnehmen

Flyer NKT

Was sind didaktische Standorte oder Lehrpfade?

Ein Standort oder ein Lehrpfad wird als didaktisch bezeichnet, wenn:

  • der Ort oder die Wegstrecke mit Trägern zur Vermittlung von Wissen bezüglich eines Themas (oder mehreren) ausgestattet ist (Tafeln, Broschüren, Tonträger, mobile Applikationen, etc.)
  • die vermittelten Informationen dazu dienen, die Natur und Kultur des Wallis besser zu verstehen
  • diese Informationen das natürliche sowie kulturelle Erbe in den Vordergrund stellen
  • sich die Informationen sowohl an Erwachsene (ob allein oder in Gruppen) als auch an Familien und Kinder richten – unabhängig vom jeweiligen Wissensstand.

Nur didaktische Standorte oder Lehrpfade, die diesen Definitionen entsprechen, werden im Inventar von Natur - Kultur & Tourismus berücksichtigt.

 

Evaluationskriterien

Die wissenschaftliche sowie didaktische Qualität eines Standorts oder eines Pfades wird anhand der folgenden vier Kriterien beurteilt:

  1. der Inhalt: unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet (wissenschaftliche sowie didaktische Aspekte hinsichtlich Gestalt und Gehalt)
  2. die Informationsträger: der materielle Teil (Tafeln, Broschüren, …)
  3. das Publikum: ein dem Produkt und dem Ort entsprechendes Besuchermanagement. Anmerkung: das Publikum selbst ist nicht Teil der Evaluation
  4. der Ort: der Bereich, durch den der Lehrpfad hindurchführt und der die Landschaft ringsherum miteinbezieht.

Insgesamt wurden 38 Kriterien aufgestellt und in sieben Sachgebiete unterteilt (je vier bis sechs Kriterien für ein Sachgebiet). Die Evaluationskriterien in allen Details können mittels Formular beantragt werden.

Evaluationsergebnisse

Ein didaktischer Standort oder Pfad ist von guter Qualität, wenn mindestens 30 der 33 Kriterien als genügend bewertet werden.

Gemäss NKT basiert die Qualität eines didaktischen Standorts oder eines Lehrpfades auf:

  1. einem übergeordneten Sinnzusammenhang, der durch die Ausgewogenheit zwischen der Stätte, den Informationsträgern, dem Besuchermanagement, dem Inhalt sowie dessen Form hergestellt wird
  2. dem hohen Aussagewert der Informationen, durch welche die Besonderheiten des Ortes einem breiten Publikum nähergebracht werden und die dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung entsprechen
  3. dem Einsatz verschiedener Kommunikationsmittel, die nicht nur die Neugier der Besucher wecken, sondern diese auch zum Nachdenken und zum Vertiefen ihres Wissens anregen.

Aufwertung

    1. Internetseite: Diese Seite ist für die didaktischen Angebote im Wallis vorgesehen.

        Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, falls Ihr Angebot noch nicht auf dieser Seite zu finden ist.

    2. Broschüre : in Vorbereitung

    Unsere Leistungen:

    Wir bieten:

    1.  einen Beratungsdienst für alle Inhaber eines didaktischen Standorts oder Pfades, die ihr Angebot verbessern oder weitere Projekte realisieren möchten. Je nach Bedürfnis bietet der Verein NKT ferner den Zugang zu einem vielfältigen Kompetenznetzwerk.
    2. eine Begleitung hin zur Zertifizierung der Lehrpfade, die den Qualitätsnormen entsprechen. Ein Label führt zu einer verstärkten Wahrnehmbarkeit und erhöht die Attraktivität des touristischen Angebots. Den Partnern, die ein solches Vorhaben wünschen, stellt der Verein seine Sachkenntnisse zur Verfügung.

    ©Valais/Wallis Promotion
    Powered by /boomerang